Zwei Rollifahrer und ein Mädchen (Zeichnung Elke)
Zeichnung: Elke

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

die Jungen werden munter

und machen die Mädchen an

da wird im Hauswirtschaftsunterricht gekocht

kennen die Schule / ihr Schulgebäude, erledigen selbständig Wege in der Schule

Fachunterricht, Werken – Holzbearbeitung, Schreiben, Rechnen, Lesen

Geldwert, Hauswirtschaftskasse

Verkehrserziehung, sich zurecht finden in der Stadt

Jugendwaldheim, Klassenfahrten

Die Netzspinnen Elke, Nicole, Sandra, Yvonne zusammen mit Frau Bär und Frau Kolbe

Die Schüler der Oberstufe sind in der Regel zwischen 12 und 15 Jahre alt. Die Verweildauer in dieser Stufe beträgt im Durchschnitt 3 Schuljahre und ist abhängig von der individuellen Entwicklung des jeweiligen Schülers.

Die Klassengröße in der Oberstufe beträgt durchschnittlich 7 bis 9 Schüler. Das Lernen findet meist klassen- und stufenübergreifend statt, und es wird sowohl in homogenen als auch in heterogenen Leistungs- und Lerngruppen gearbeitet.

Die Lerninhalte der Oberstufe knüpfen an die Lerninhalte der Mittelstufe an bzw. bauen auf diesen auf. Neben Kulturtechniken, Sachorientierung und Sexualerziehung werden hier folgende Unterrichtsschwerpunkte wichtig:

  • Wissen in Kulturtechniken festigen und erweitern sowie lebensorientiert anwenden lernen, z.B. Fahrpläne und Telefonbücher lesen
  • Individuelle Förderung der Fähigkeiten im Bereich Lesen und Schreiben unter Berücksichtigung von fächerübergreifendem und lebenspraktisch orientiertem Lernen, Weiterführung der Leselehrgänge
  • Arbeit in größeren Lernzusammenhängen wie Jahresthemen und Projektarbeit
  • Förderung der Selbstverantwortlichkeit
  • Schüler werden zunehmend an Planung und Durchführung einzelner Projekte beteiligt
  • Einführung der Lernbereiche Werken und Hauswirtschaft als Lernschwerpunkte in Vorbereitung auf die Arbeit in der Werkstufe

Das Lern- und Unterrichtsangebot der Oberstufe ist geprägt von einer intensiven Zusammenarbeit der Kollegen der Klasse (des Teams) mit den anderen Teams der jeweiligen Klassenstufe. Die verschiedenen Teams führen regelmäßig gemeinsame Beratungen zu Problemen, zur inhaltlichen Gestaltung des Unterrichtes, zu gemeinsamen Projekten und zur Ausgestaltung von Festen und Feiern durch.

Galerien zu
Wir

Zur Fotogalerie WirZur Grafikgalerie Wir

Artikel zu
Wir

Mädchen mit KofferZur StartseiteZur Kategorie Wir
Schnecke KlaroKlaro-Blog
Zurück zur Startseite
Impressum Kontakt Barrierefrei Startseite